Iss dich fit

TIPP 11

Salat für heiße Tage

Auch ohne Garten kann man sich Salat selbst anbauen – denn neben einem Hochbeet am Balkon reicht auch ein kleiner Topf auf der Fensterbank. Wer keinen grünen Daumen hat und lieber zum Salat aus dem Supermarkt greift, sollte dabei aber auf die Kennzeichnung achten und Salat aus Österreich vorziehen. Doch wie bleibt der Salat nun möglichst lange frisch und wie sollte man ihn kombinieren, um eine perfekte Mahlzeit an heißen Tagen zu haben? In unserem Iss dich fit Tipp verraten wir ein einfaches Baukastenprinzip für einen Salat als sättigende Hauptmahlzeit.

Anna Anzinger, BSc MSc
Diätologin und Gesundheitsförderin

Ich biete neben personalisierten Ernährungsberatungen und Workshops auch Kochkurse mit praktischen Übungen an.